Furos sind ursprünglich Kohlenbecken zum Erwärmen des Wasserkessels (Kama) während der Tee-Zeremonie